Zahlreiche Kurse werden angeboten

AOK-Gesundheitszentrum eröffnet

Vor einem Jahr hat die AOK ihre neuen Räume in der Max-von-Müller-Str. 21 bezogen. Nun ist im gleichen Gebäude auch noch ein AOK-Gesundheitszentrum entstanden.

Blende AOKK

 Hier bietet die AOK nicht nur Entspannungs- und Bewegungskurse an, sondern macht für Vereins-Abteilungen und sonstige Gruppen auch ein ganz besonderes Angebot. Die Gruppen, wie zum Beispiel Fußballmannschaften können sich bei der AOK-Sportexpertin Birgit Fuchs unter 0871 695-108 melden und Workshops mit jeweils zwei Trainingseinheiten in den neuen Räumen vereinbaren. Dabei richten wir uns soweit als möglich nach dem, was konkret gewünscht ist und haben sehr gut ausgebildete Kursleiter, weiß Geschäftsstellenleiter Felix Ulrich zu berichten und ergänzt: Der absolute Renner sind derzeit Faszien-Workshops – diese Trainingsform wird nicht nur bei Profi-Fußballern regelmäßig eingesetzt, sondern ist auch eine sehr gute Verletzungsprävention. Gruppen die dieses Angebot buchen, erhalten sogar noch einen Gratis AOK-Eiskoffer zur Behandlung von Verletzen überreicht.