Konrad Steinhauser zum Nachfolger bestellt

Bauhofleiter Johann Kraus verabschiedet

Kürzlich wurde der langjährige Leiter des städtischen Bauhofes, Herr Johann Kraus, vom Ersten Bürgermeister Holzner verabschiedet und gleichzeitig Herr Konrad Steinhauser zum neuen Bauhofleiter bestellt.

Bauhofleiterwechsel

von links: Günther Salamon (stv. Bauhofleiter), Erster Bürgermeister Alfred Holzner, Johann Kraus (bisheriger Bauhofleiter), Konrad Steinhauser (neuer Bauhofleiter)

In seiner Laudatio ging Erster Bürgermeister Holzner zunächst auf den Werdegang von Herrn Kraus ein: Am 02.05.1989 wurde Herr Kraus als Arbeiter für den städtischen Bauhof eingestellt. Am 01.04.1991 wurde der gelernte Maurermeister zum Bauhofleiter bestellt. Seit 01.10.2016 befand sich Herr Kraus in der Arbeitsphase seines Altersteilzeitarbeitsverhältnisses; zum 01.08.2018 begann nun die Freistellungsphase für Herrn Kraus.
Im Beisein der Bauhofmitarbeiter und Verwaltungsinspektor Reiner Salamon bedankte sich das Stadtoberhaupt persönlich wie auch namens der Stadt Rottenburg bei Herrn Kraus für sein mehr als 27 Jahre dauerndes Wirken als Bauhofleiter. Er lobte seinen scheidenden Mitarbeiter für dessen großes Engagement, seine Zuverlässigkeit und Loyalität sowie seine ruhige und besonnene Art im Umgang mit seinen Kollegen und den Bürgern. Erster Bürgermeister Holzner erklärte, dass es Herr Kraus trotz schwieriger Aufgabenstellungen stets verstand, das umfangreiche Aufgabenspektrum in ausgezeichneter Weise zu bewältigen und seinen Mitarbeitern ein guter und freundschaftlicher Vorgesetzter sowie Ansprechpartner zu sein. Auch für die Bürger war Herr Kraus bei auftretenden Problemen ein stets kompetenter Ansprechpartner.
Erster Bürgermeister Holzner überreichte Herrn Kraus anlässlich seines Ausscheidens wegen Beginn der Freistellungsphase namens der Stadt Rottenburg neben einer Urkunde ein Abschiedsgeschenk. Er wünschte ihm für dessen Zukunft alles erdenklich Gute und gab der Hoffnung Ausdruck, dass der gute Kontakt noch lange aufrechterhalten werde.
Erster Bürgermeister Holzner dankte im Zusammenhang mit der Verabschiedung von Herrn Kraus auch dem gesamten Bauhofteam für dessen hervorragende gemeinsame Arbeit mit dem bisherigen Bauhofleiter. Er lobte die Bauhofmitarbeiter insbesondere für ihre Arbeiten in den vergangenen Wochen bei extrem heißen Temperaturen sowie während der Wintermonate, in denen Winterdienst zu leisten ist.
Im Rahmen der Verabschiedung von Herrn Kraus beglückwünschte das Stadtoberhaupt Herrn Konrad Steinhauser zur Bestellung zum neuen Bauhofleiter. Herr Steinhauser hat kürzlich seine Meisterausbildung erfolgreich abgeschlossen und wurde in den vergangenen Wochen und Monaten von Herrn Kraus in die Aufgaben als Bauhofleiter eingewiesen. Erster Bürgermeister Holzner wünschte Herrn Steinhauser alles Gute für seine neue Tätigkeit und versprach jegliche Unterstützung bei eventuell anfänglich auftretenden Problemen. Unterstützt wird der neue Bauhofleiter auch von Herrn Günther Salamon, der weiterhin als stellvertretender Bauhofleiter fungiert und eine langjährige Erfahrung hat.
Im Anschluss bedankte sich auch Verwaltungsinspektor Reiner Salamon sehr herzlich beim scheidenden Bauhofleiter für die jahrelange unkomplizierte und stets angenehme Zusammenarbeit. Er überreichte Herrn Kraus ebenfalls ein kleines Geschenk verbunden mit den besten Wünschen für seinen neuen Lebensabschnitt.
Auch die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes verabschiedeten sich von ihrem „Chef“ mit einem Geschenk und wünschten ebenfalls alles Gute, insbesondere weiterhin Gesundheit für den „Ruhestand“.