Gütesiegel 2020-2022 für die Stadtbibliothek Rottenburg

Blende Büchereisiegel

Seit dem Jahr 2006 vergeben das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus alle zwei Jahre das Gütesie-gel „Bibliotheken – Partner der Schulen“ für die beispielhafte Zusammenarbeit von Biblio-theken und Schulen.
Die Auszeichnung geht dieses Jahr an 76 Bibliotheken aus allen Regierungsbezirken. Dabei handelt es sich um elf wissenschaftliche und 65 kirchliche oder kommunale Büchereien.
Unter den acht niederbayrischen den Preisträgern befindet bereits zum 4. Mal die Stadtbibliothek Rottenburg. Die Stadt- und Pfarrbücherei, die Mitglied des St. Michaelsbundes ist, erhielt die Auszeichnung als eine von nur fünfen im Bistum Regensburg.
In Anwesenheit von Schulleiterin Ulrike Hüttl übergaben Bürgermeister Alfred Holzer und Pfarrer Alfons Leibl in Vertretung der Minister Sibler und Piazolo die Auszeichnung in der Bücherei an das Büchereiteam. Die zentrale bayernweite Verleihung musste wegen der Pan-demie entfallen. Die beiden Minister gratulierten stattdessen in Videobotschaften.

drucken nach oben