Amtstafel

Volksfestdonnerstag - Rathaus schließt um 17:00 Uhr

Am Volksfestdonnerstag, den 21.06.2018 ist das Rathaus anlässlich des Volksfestauszuges ab 17.00 Uhr geschlossen. …mehr

Vorlage der Nachweise über die Schlammspiegelmessung

Die Eigentümer von Kleinkläranlagen (bedarfsgerechte Entleerer) werden gebeten, den Nachweis über die Schlammspiegelmessung ihrer Kleinkläranlage bis spätestens 30.06.2018 bei der Stadtverwaltung Zimmer Nr. 6 vorzulegen. Die Übermittlung ist auch per Fax an die Fax-Nr. 08781/206-642 oder per e-mail  …mehr

Besitz verpflichtet!

Verstärkt laufen in letzter Zeit wieder Beschwerden bei der Gemeinde auf, dass Bäume, Sträucher und Hecken weit in die Lichträume der Straßen und Gehwege hineinragen. Dabei wird sogar an mancher Stelle die Sicht auf Verkehrszeichen beeinträchtigt und Straßenlampen werden verdeckt. Straßen und Gehwege werden zusätzlich verschmutzt und das Unfallrisiko steigt dadurch. …mehr

Beratung zur Einschulung

Immer wieder tauchen Probleme und Missverständnisse zu Fragen der Einschulung und des sonderpädagogischen Förderbedarfs auf. Für Außenstehende sind die vielfältigen Fördereinrichtungen mit ihren verschiedenen Angeboten schwer durchschaubar. …mehr

Straßenreinigung im Gemeindegebiet

Im Auftrag der Stadt Rottenburg wird ab Montag, den 03.04.2018 wieder die Straßenreinigung der Ortsstraßen im Gemeindegebiet durchgeführt. Zu Beginn wird in Rottenburg gekehrt und im Anschluss in den umliegenden Ortsteilen. Die Straßenanlieger und Hinterlieger werden deshalb gebeten, auch die Gehwege zu reinigen und das für den Winterdienst ausgebrachte Streumaterial zu entfernen. …mehr

Rottenburger Kinderkleidermarkt in der „Mehrzweckhalle Laabertal“

Die Spielgruppen der evangelischen Kirchengemeinde veranstalten am Sonntag, den 25.März 2018 von 12.30 – 14.30 Uhr einen Kinderkleidermarkt zugunsten der Kinderkrebshilfe. …mehr

Gefahr der afrikanischen Schweinepest

Mitarbeiter des Landratsamtes geben Einblick über die Afrikanische Schweinepest, die schwerwiegende Folgen für die Region Landshut haben könnte. …mehr

Baby- und Kleinkindsprechstunde in Rottenburg

In der Kinderkrippe Laaberspatzen in Rottenburg findet jeden Donnerstag in der Zeit von 8.00 -10.00 Uhr eine Sprechstunde für Eltern von Babys und Kleinkindern statt. …mehr

Mikrozensus 2018 im Januar gestartet

Im Jahr 2018 findet im Freistaat wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikro-zensus, eine gesetzlich angeordnete Stichprobenerhebung bei einem Prozent der Bevölkerung, statt. …mehr

Tagesmutter/Tagesvater - Eine Aufgabe für mich ?

Wenn Ihnen die Betreuung und Förderung von Kindern Freunde macht und Sie eine flexible und familiennahe Tätigkeit suchen, kann die Kindertagesbetreuung eine interessante Möglichkeit für Sie sein.
Wenden Sie sich an das Kreisjugendamt Landshut, Bereich Tagespflege und Sie erfahren wie Sie Tagesmutter oder Tagesvater werden können! …mehr

Dauerproblem Verschmutzung durch Hundekot

Egal im Stadtgebiet oder in den Ortsteilen, manche Hundebesitzer gehen offensichtlich rücksichtslos mit ihren Nachbarn, Mitmenschen und ihrer Umwelt um. Viele Bürgerinnen und Bürger haben den Eindruck, dass sich immer weniger Hundehalter um deren Hinterlassenschaften kümmern. …mehr

Anmeldung im kath. Don Bosco Kindergarten Oberroning für 2018/ 2019

Am Donnerstag, den 01.02.18, findet im katholischen Don Bosco Kindergarten Oberroning von 10.00 – 12.00 Uhr die Einschreibung für das Kindergartenjahr 2018/ 2019 statt. Es sind das gelbe Vorsorgeheft und der Impfpass vorzulegen. Die Reihenfolge der Anmeldung spielt keine Rolle bei der Vergabe der Plätze. …mehr

Sprechstunde der Migrationsberatung wird ausgeweitet

Die Sprechstunde der Migrationsberatung im Rathaus Rottenburg wird ab Februar aufgrund der hohen Nachfrage ausgeweitet. Die zukünftigen Sprechzeiten sind: 09:00 Uhr – 11:30 Uhr mit Terminvereinbarung und von 11:30 Uhr– 14:00 Uhr ohne Terminvereinbarung.Der erste Sprechstundentermin mit den geänderte …mehr

Informationen zur Schulanmeldung 2018 an der Grundschule Rottenburg

Die Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2018/19 findet am Dienstag, 17.04.2018 zwischen 12.15 und 16.00 Uhrin der Grundschule Rottenburg statt. …mehr

Anmeldung in der Kinderkrippe Laaberspatzen

In den kommenden Monaten können interessierte Eltern ihr Kind für das Krippenjahr 2018/19 anmelden. Einen Termin für ein erstes Infogespräch mit der Leitung, kann telefonisch (Tel. 08781 2008194) vereinbart …mehr

Die Gewinner des Weihnachtsrätsels 2017

Aus den 419 abgegebenen Teilnahmescheinen wurden auf dem Christkindlmarkt folgende Gewinner gezogen: Karl-Heinz Denk (250 €), Willibald Stempfhuber (150 €), Müller Anna (100 €), Hermann Biberger (100 €), je 50 €: Monika Schneider, Sieglinde Karl, Gitte Gembus, Laura Fürst, Carina Brunner, Josef Kier …mehr

Dankeschön für Christbaumspenden

Sehr schöne Christbäume konnte man in der Weihnachtszeit 2017 wieder im gesamten Stadtgebiet bewundern. Recht herzlich bedanken möchten wir uns bei den Spendern, Herrn Johann Trummer, Pattendorf und Familie Johann Kraus, Allgramsdorf für die wunderschönen Christbäume am Kapellenplatz und am Brunnen  …mehr

Abgabetermine 2018 für InfoBlatt-Beiträge

Beiträge oder Veranstaltungshinweise von Vereinen oder gemeinnützigen Organisationen, die in den InfoBlatt Ausgaben des Jahres 2018 mit aufgenommen werden sollen, müssen der Redaktion spätestens an folgenden Terminen vorliegen, um berücksichtigt werden zu können:23.01. (Februar-Ausgabe), 20.02. (Mär …mehr

Entsorgung von Christbäumen

Auch heuer können die ausgedienten Christbäume (ohne Baumschmuck!) wieder über den städtischen Bauhof kostenlos entsorgt werden. …mehr

Amtliche Bekanntmachung

über den Beschluss zur Änderung des Bebauungsplanes „Weinberg“ (Deckblatt Nr. 8) und über die Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB …mehr

Kriegsgräberfürsorge bedankt sich

Ein ganz erfreuliches Sammelergebnis erreichten die örtlichen Kriegervereine bei der diesjährigen Sammelaktion. Insgesamt konnte ein Spendenbetrag von 2.983,03 Euro verzeichnet werden (Vorjahr 2.707,35 Euro). …mehr

Neuverpachtung Ackerland bei Schaltdorf

Die Stadt Rottenburg a.d.Laaber verpachtet ab dem 01.01.2018 ein landwirtschaftliches Grundstück nordöstlich von Schaltdorf für die Dauer von 5 Jahren neu. …mehr

Verleihung von Bürgermedaillen

Die Stadt Rottenburg a.d.Laaber beabsichtigt im Jahr 2018 wieder Bürgermedaillen an Personen zu verleihen, die sich durch hervorragendes Wirken Verdienste in unserer Großgemeinde erworben haben. …mehr

Arbeitssuche: Mehr Service vor Ort

Die Agentur für Arbeit und Jobcenter haben in Rottenburg seit Ende April erweiterte Öffnungszeiten. …mehr

Alles schläft, einer wacht – Rauchwarnmelder retten Leben

Brände sind glücklicherweise seltene Ereignisse. Aber wenn es brennt, meist in Wohnungen. Um sich aus einer verrauchten Wohnung zu retten, bleibt nur sehr wenig Zeit. In Deutschland sterben rund 600 Menschen im Jahr durch Brände, in Bayern rund 60 Menschen. 90 % davon sterben an Rauchvergiftung. …mehr

Teilnehmer für die Deutsche Hopfenzupfermeisterschaft gesucht

Am 20. August 2017 findet in Siegenburg die 40. Deutsche Hopfenzupfermeisterschaft statt. Im Rahmen dieser Meisterschaft soll der beste Hopfenpflücker Deutschlands ermittelt werden. …mehr

Entsorgung von Wasserspeichern von Zentralheizungen

Bei der Isolierung der Wasserspeicher (Mineralwolle oder Styropor) handelt es sich um Sondermüll. Deshalb dürfen Wasserspeicher nicht mitsamt der Isolierung in den Alteisencontainer in der Altstoffsammelstelle eingeworfen werden. …mehr

Neue Busverbindung zwischen Rottenburg und Hohenthann

Aufgrund verschiedener Anfragen hat sich die Stadt Rottenburg um eine bessere Verbindung der beiden Gemeinden im ÖPNV bemüht. Die Anfragen bezogen sich meist auf die Möglichkeit Arztbesuche beim Augenarzt, Frauenarzt, etc. wahrnehmen zu können. …mehr

Unterstützen Sie die Kläranlage durch sachgemäße Entsorgung Ihrer Abfälle und Ihres Abwassers

In unseren Kläranlagen kommt alles an, was Sie in den Ausguss, Toilette oder sonst wie in die Kanalisation geben. Dabei können bestimmte Fremdstoffe, sehr aufwändige und damit kostenintensive Reinigungsverfahren in unseren Abwassertechnischen Anlagen verursachen. So kommt es immer wieder zu Störunge …mehr

Informationen zum neuen Bundesmeldegesetz

Zum 1. November 2015 tritt ein bundesweit einheitliches Bundesmeldegesetz in Kraft, das die 16 Landesmeldegesetze ablöst. Das Bundesmeldegesetz bringt einige neue gesetzliche Vorgaben mit sich. Die wichtigsten Neuerungen werden im Folgenden dargestellt. …mehr

Betrieb der Altstoffsammelstelle

Das Landratsamt Landshut weist darauf hin, dass das Mitnehmen von Abfällen von der Altstoffsammelstelle verboten ist. …mehr

Reinhaltung der Containerplätze

Immer wieder kommt es zu Beschwerden, dass auf den Plätzen, auf denen Sammelcontainer aufgestellt sind, Unrat abgelagert wird oder bei überfüllten Containern Leergut oder Bekleidung einfach daneben abgestellt werden. Sollte ein Container bereits restlos voll sein, bringen Sie die Flaschen oder sonst …mehr

Ablagerung von Grüngut und Gartenabfällen im Wald, Feld und auf der Flur

Das Landratsamt Landshut stellt leider immer wieder fest, dass Gartenabfälle, wie Grün-, Rasen-, Strauch- und Baumschnitt, im Wald und Flur an gut anfahrbaren Waldstraßen abgelagert werden. …mehr