Radweglückenschluss ist fertiggestellt

Vor wenigen Wochen konnte auch der Radweglückenschluss im Bereich des Kreisverkehrs an der ehemaligen „Wechslerkreuzung“ bis auf wenige Restarbeiten fertiggestellt werden.

Blende Radweg

Die Verkehrsfreigabe erfolgt voraussichtlich im Frühjahr, nachdem das Geländer und die geforderten Schilder sowie Leitplanken montiert sind. Damit wird die Verkehrssicherheit für Radfahrer und Fußgänger aus oder in Richtung Pattendorf deutlich verbessert. Für die Maßnahme sind Bau- und Planungskosten in Höhe von 336.000 Euro brutto eingeplant und wir dürfen einen Zuschuss in Höhe von etwa 60 Prozent erwarten.
Damit sind die Tiefbauarbeiten im Bereich der Wechslerkreuzung abgeschlossen. Die Bepflanzung des Kreisverkehrs liegt in der Zuständigkeit des Staatlichen Bauamtes und soll ebenfalls im Frühjahr erfolgen. Abgeschlossen werden konnten auch die Restarbeiten entlang der Staatstraße 2143 von Pattendorf bis Kalteneck.

drucken nach oben