Sanierung Waldstraße ist abgeschlossen

Sowohl die Sanierung als auch der erstmalige Ausbau der Waldstraße konnte abgeschlossen werden.

Erstmals im Gemeindegebiet wurde eine Asphaltdeckschicht mit Aramidfasern verbaut, von der man sich eine längere Beständigkeit erhofft. Da der Unterbau teilweise sehr rissig war, wurde auf 1320 Quadratmeter zusätzlich ein sogenanntes Geogitter auf die Asphalttragschicht aufgebracht. Insgesamt wurde eine Fläche von rund 6000 Quadratmetern saniert bzw. neu hergestellt. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf etwa 220.000 Euro. Es handelte sich dieses Jahr um die größte Einzelmaßnahme im Bereich der Straßensanierung. Wir danken allen Anliegern für ihr Verständnis für die Einschränkungen während der Bauphase und für das Herstellen einer ordnungsgemäßen Grundstücksentwässerung.

 

 

 Sanierung Waldstraße 2

 Erstmaliger Ausbau der Waldstraße

 

 

 

Sanierung Waldstraße1

Waldstraße nach Sanierung

drucken nach oben