Alle Kinder und Jugendlichen erhalten die Abnahme kostenlos

Stadt fördert Jugendschwimmabzeichen

Die Stadt Rottenburg möchte in diesem Jahr die Aktion der Bayerischen Wasserwacht „Bayern schwimmt“ unterstützen und insbesondere die Kinder und Jugendlichen zur Ablegung des Jugendschwimmabzeichens in Bronze (früher Freischwimmer) motivieren.

Schwimmabzeichen

Die bayernweite Aktion läuft vom 15. bis 19. Juli für alle 4. Klassen der Schulen. Abweichend davon hat der Stadtrat festgelegt, in diesem Jahr anlässlich der Wiedereröffnung unseres Freibades für die gesamte Freibadsaison und alle Altersgruppen die Kosten für das Schwimmabzeichen zu übernehmen, egal ob dies direkt über die Wasserwacht oder im Rahmen des Schulschwimunterrichts erfolgt. Die Wasserwacht unterstützt alle Kinder und Jugendlichen bei der Abnahme des Jugendschwimmabzeichens in Bronze. Hierzu können sich Interessenten jeden Freitag um 19.00 Uhr im Freibad bei der Wasserwacht anmelden.

 


Deutsches Jugendschwimmabzeichen Bronze

 

  • Sprung vom Beckenrand und mindestens 200m Schwimmen in höchstens 15 Minuten
  • Einmal ca. 2m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
  • Sprung aus 1m Höhe oder Startsprung
  • Kenntnis der Baderegeln

drucken nach oben