Statistikfortschreibung 2017 Die aktuelle Bevölkerungsentwicklung

Wie bereits in den letzten Jahren, stieg auch im Jahr 2017 die Einwohnerzahl wieder an. Die zunehmende Einwohnerzahl beruht jedoch nicht allein auf den Geburtenzahlen, denn auch im abgelaufenen Jahr überwiegt die Zahl der Sterbefälle gegenüber den Geburten.

Wie bereits in den letzten Jahren, stieg auch im Jahr 2017 die Einwohnerzahl wieder an. Die zunehmende Einwohnerzahl beruht jedoch nicht allein auf den Geburtenzahlen, denn auch im abgelaufenen Jahr überwiegt die Zahl der Sterbefälle gegenüber den Geburten.
Diese Entwicklung spiegelt den demografischen Wandel wieder. Sicherlich nicht so ausgeprägt wie in manch anderen Gemeinden, aber dennoch klar erkennbar. Hinzu kommt, dass wir ein Zuzugsort sind, d.h. mehr Bürger in unsere Gemeinde her- als wegziehen. Neben den Bildungs- und Freizeiteinrichtungen, zählen sicherlich auch die Quantität und die Qualität der Kinderbetreuungseinrichtungen, familienfreundliche Baulandpreise sowie moderate Gebühren in den städtischen Einrichtungen zu den hierfür ausschlaggebenden Faktoren. Deshalb dürfen wir bei all unseren Überlegungen diese Faktoren nicht aus den Augen verlieren und müssen weiter an der Attraktivität unserer Gemeinde arbeiten.

 

Diagramm1Diagramm2