Stellenausschreibung Verwaltungskraft Musikschule

Die Stadt Rottenburg a. d. Laaber stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine teilzeitbeschäftigte Verwaltungskraft (m/w) für die städtische Musikschule Rottenburg ein.

Die Stadt Rottenburg a. d. Laaber stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine teilzeitbeschäftigte Verwaltungskraft (m/w)

 

für die städtische Musikschule Rottenburg (mit Zweigstellen Pfeffenhausen und Train) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 - 25 Stunden ein.

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a. folgende Tätigkeiten:

- EDV-gestützte Gebührenabrechnung der Unterrichts- und Leihgebühren

- Ermittlung und Meldung der Lehrerwochenstunden

- Erstellung der Stundenpläne und Gruppeneinteilung

- Anmeldung der Veranstaltungen bei der GEMA (Vertragsabschlüsse, Rechnungsprüfung)

- Erstellung von Statistiken und Berichtsbögen

- Prüfung von Rechnungen

- Beratung von Eltern und Schülern

- Schreibarbeiten

 

Wir erwarten

- eigenständiges Arbeiten

- Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung

- freundliches Auftreten

- gute EDV-Kenntnisse sowie

- gute Vorkenntnisse und Erfahrung in Büroarbeit und -organisation

 

Wir bieten Ihnen Entlohnung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie eine angenehme Atmosphäre in einem engagierten Team.

 

Aussagekräftige Bewerbungen mit den entsprechenden Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse sowie Nachweise über bisherige Tätigkeiten) sind bis 09.05.2018 bei der Stadtverwaltung Rottenburg, Neufahrner Str. 1, 84056 Rottenburg (Tel.: 08781/206 - 10, E-mail: reiner.salamon@rottenburg-laaber.de) einzureichen.

 

 

.