Vom 15.01. - 14.02.2021 kann man sich für den Erwerb eines Baugrundstücks bewerben

Verkauf der Baugrundstücke in Gisseltshausen

Vom 15.01. - 14.02.2021 kann man sich für den Erwerb eines Baugrundstücks bewerben.
Die Erschließung und Fertigstellung der Baugrundstücke in Gisseltshausen (Amermaier Berg) erfolgte bereits im Jahr 2019/2020. Die erste Bewerbungsphase lief im April 2019.

Die Vorgaben für den Verkauf der Grundstücke wurden in der öffentlichen Sitzung des Stadtrates am 24.11.2020 beschlossen. Nun kann das Bewerbungsverfahren in der Zeit vom 15.01. bis 14.02.2021 durchgeführt werden.
Die Bewerbungsunterlagen und -vorgaben, der Punktekatalog und die Preisgestaltung sind ab sofort auf der Homepage der Stadt Rottenburg a.d.Laaber einsehbar und können dort heruntergeladen und ausgefüllt werden. Ebenso sind der Bebauungsplan und die zugehörigen Festsetzungen auf der Homepage hinterlegt.
Die Bewerbungsunterlagen können auch im Rathaus auf Zimmer 25, 2. Stock, abgeholt werden.

Die Vergabe der Grundstücke erfolgt in der Reihenfolge der erreichten Punktezahl.

 

Der Kaufpreis beträgt 195 Euro/qm. Darin enthalten sind die Kosten für:

  • Das Grundstück
  • Die erstmaligen Vermessungskosten
  • Die Erschließungskosten nach BauGB (Straßenherstellung)
  • Der Kanalherstellungsbeitrag
  • Die Kosten für die Regenwasserpufferungsanlage u. Kanalrevisionsschächte

 

Die rechtsgültig unterschriebenen Bewerbungsbögen samt den jeweils geforderten Unterlagen müssen bis spätestens 14.02.2021 im Rathaus der Stadt Rottenburg a.d.Laaber eingereicht sein. Verspätet eingehende und unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

 

Lageplan verkaufte Grundstücke

drucken nach oben